Ausschreibung

Teilnahmebedingungen / Wertung

In die Cup-Gesamtwertung kommen alle Läufer und Läuferinnen, die mindestens drei Wettbewerbe erfolgreich beendet haben. Die Wertung erfolgt durch Zeitaddition der drei besten Einzelergebnisse.

Daneben gibt es drei Länderwertungen für Baden, Pfalz und Hessen. In diese Wertung kommen die schnellsten Läufer/innen aus den jeweiligen Länderbereichen der Metropolregion Rhein-Neckar (siehe Karte). Maßgebend ist der Hauptwohnsitz.

Anmeldung

Einfach und kostengünstig ist die Anmeldung für alle Läufe des Cups im Rahmen der „Aktion Frühstart“. Nähere Informationen gibt’s HIER.  Wer das nicht möchte, kann sich auch wie üblich einzeln zu den Veranstaltungen anmelden.

Klasseneinteilung (nach DLO)

M/W U20 2000 – 2003
Männer/Frauen 1990 – 1999
M/W 30 1980 – 1989
M/W 40 1970 – 1979
M/W 50 1960 – 1969
M/W 60 1950 – 1959
M/W 70 1949 u. älter

Info zur Zeitmessung:

Bei dem Lauf in Viernheim erfolgt die Zeitnahme mit dem Bip-Chip-System, d.h. auf Basis der Nettozeit. In Brühl, Grünstadt und Rot werden Bruttozeiten erfasst. Um Verzerrungen zu vermeiden werden für die Cupwertung bei allen Läufen nur die Bruttozeiten (d.h. vom Startschuss bis zur Zielüberquerung) berücksichtigt.